Kriminalität: Schlägerei am Islandufer

Kriminalität : Schlägerei am Islandufer

Eine fünfköpfige Gruppe hat am Freitag (26. Oktober 2018) gegen 2.30 Uhr versucht, am Islandufer zwei junge Männer auszurauben.

Ein bislang Unbekannter des Quartetts sprach den 19- und 20-Jährigen an und fragte nach Feuer. "Als sie die Anfrage verneinten, verlangte der Täter die Herausgabe von Geld und Mobiltelefonen. Dann schlugen er und zwei weitere Männer auf ihre Opfer ein", so die Polizei.

Die Täter sind etwa 17 bis 23 Jahre alt und haben eine "dunklere Hautfarbe". Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau