Robert-Daum-Platz: Arbeiten verzögern sich

Robert-Daum-Platz: Arbeiten verzögern sich

Die Markierungsarbeiten am Robert-Daum-Platz können erst in der kommenden Woche abgeschlossen werden.

Nach Angaben der Stadtverwaltung machte das nasskalte Wetter einen Strich durch die Rechnung. Die veränderte Spurführung soll nun - unter Vorbehalt - am Mittwoch (21. Oktober 2015) freigegeben werden, sofern Petrus mitspielt.

Der Umbau ist Teil eines Maßnahmenpakets, um den Verkehrsknotenpunkt zu entlasten. Die Politik hatte einen Vorschlag der IHK aufgegriffen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau