1. Lokales

OB und Kämmerer bringen Wuppertaler Haushalt ein​

Ratssitzung : OB und Kämmerer bringen Haushalt ein

Oberbürgermeister Uwe Schneidewind und Kämmerer Thorsten Bunte haben am Montag (15. Januar 2024) den Haushaltsplanentwurf für 2024/2025 in den Rat eingebracht.

Schneidewind sagte in seiner Haushaltsrede, trotz schwieriger Rahmenbedingungen sei Wuppertal in der Lage, Herausforderungen zu meistern. Der Doppelhaushalt brauche eine klare Priorisierung, Einsatz-, Innovations- und Kooperationsbereitschaft. Der vorgelegte Entwurf sei ein klares Zeichen für die Zukunftsfähigkeit der Stadt (zur Rede: hier klicken!).

Kämmerer Bunte präsentierte die Eckdaten des Haushaltsplanes und betonte, dass der jetzt eingebrachte Doppelhaushalt Planungssicherheit für die kommenden zwei Jahre bringe, eine Haushaltssicherung vermieden und so die finanzielle Handlungsfähigkeit der Stadt erhalten werde (zur Rede: hier klicken!).