Ob eckig oder doch rund ...

Wuppertal · ... diese Debatte rund um die zukünftige Döppersberg-Fassade spielt in der Kinderoper "Der Nachtschreck" gar keine Rolle.

 Schade ist nur: Wer den „Nachtschreck“ verpasst hat, hat Pech gehabt — das Stück steht jetzt nicht mehr auf dem Programm des Opernhauses.

Schade ist nur: Wer den „Nachtschreck“ verpasst hat, hat Pech gehabt — das Stück steht jetzt nicht mehr auf dem Programm des Opernhauses.

Foto: Uwe Stratmann

Corinna Jarosch hat als Autorin und Regisseurin in Wuppertal für Kinder ab acht Jahren eine Geschichte über Ängste, Träume und den Wert von Freundschaft inszeniert — mit Musik aus Jacques Offenbachs "Hoffmanns Erzählungen".

Inspiriert wurde sie dabei von E.T.A. Hoffmanns fantastischen Geschichten, ganz speziell von der magisch-düsteren Handlung der Erzählung "Der Sandmann".