Nützenberg: Vollsperrung

Wuppertal · In der kommenden Woche geht es dem maroden Abbruchhaus Nützenberger Straße 190 nun wirklich ans Gebälk: Der betroffene Abschnitt der Straße wird ab Montag (2. November 2905) voraussichtlich für zwei Wochen voll gesperrt.

 Jetzt geht’s los: Ein letzter Blick auf die „Ruine“.

Jetzt geht’s los: Ein letzter Blick auf die „Ruine“.

Foto: Rundschau

Ist die Vollsperrung eingerichtet, wird das Gerüst vor dem Haus abgebaut und die Fahrbahn zum Schutz vor Beschädigungen abgedeckt. Danach beginnt der Handabbruch, am Donnerstag übernimmt ein großer Abrissbagger.