1. Lokales

Junior Uni Wuppertal: Spielen, Sport und Bewegung

Junior Uni : Mit Video: Spielen, Sport und Bewegung

Mehrere Teams mit jeweils zwei bis fünf jungen und engagierten Konstrukteurinnen und Konstrukteuren aus NRW haben am Sonntag (24. Januar 2021) ihre kreativen Ergebnisse zum Thema „Spielmacher – Bringt alle in Bewegung!“ präsentiert. Die virtuelle Ausstellung der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land ist Teil des Wettbewerbs „First Lego League Explore“, dessen Regionalpartner und Ausrichter die Einrichtung ist.

Bei der digitalen Veranstaltung wurden von den sechs- bis zehnjährigen Teilnehmenden jede Menge kreative und revolutionäre Ideen präsentiert. Der Phantasie der jungen Konstrukteurinnen und Konstrukteure waren keine Grenzen gesetzt, um Spielen, Sport und Bewegung auf eine neue Ebene zu heben. Das Gutachter-Team, bestehend aus einem wissenschaftlichen Fachkoordinator, einem Dozenten und einem Assistenten der Junior Uni, nahm die Projektergebnisse der jungen Tüftlerinnen und Tüftler und Tüftler. Jedes Projekt hat dabei individuell für seine Stärken eine Auszeichnung erhalten.

Dr. Stefan Hellhake, Teamleiter der Fachkoordination an der Junior Uni und Gutachter beim Wettbewerb, freute sich über einen gelungenen virtuellen Ausstellungs-Sonntag: „Das Konzept der ,First Lego League Explore‘, alle Ergebnisse zu würdigen und auch Werte wie Teamarbeit und ein faires Miteinander zu berücksichtigen, passt sehr gut zum pädagogischen Konzept der Junior Uni. Trotz der schwierigen Vorbereitung während der Corona-Pandemie konnten die Teams diese Hindernisse überwinden und tolle Ergebnisse präsentieren.“ Die Teilnehmenden haben beispielsweise zum Thema Sport geforscht und überlegt, wie Inklusion im Sport klappen kann. Video: