Otto-Hausmann-Ring: Junger Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Otto-Hausmann-Ring : Junger Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am Donnerstag (15. November 2018) gegen 6.30 Uhr, hat sich ein junger Motorradfahrer bei einem Unfall am Otto-Hausmann-Ring in Wuppertal schwer verletzt.

Als ein 68-Jähriger mit seinem VW wendete, konnte ein 21-Jähriger mit seiner Yamaha nicht mehr bremsen. Bei dem Zusammenstoß zog sich der junge Mann schwere Verletzungen zu.

Er musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Otto-Hausmann-Ring zeitweise gesperrt werden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau