Kostenlose Führung: Jüdisches Museum lädt zum Themenschwerpunkt Amerika

Kostenlose Führung : Jüdisches Museum lädt zum Themenschwerpunkt Amerika

Die Begegnungsstätte Alte Synagoge lädt an jedem ersten Sonntag im Monat zu einer öffentlichen und kostenlosen Führung ein.

Im Februar ist das aus aktuellem Anlass der Blick über den Atlantik: Welche Rolle spielten die Vereinigten Staaten von Amerika für jüdische Auswanderer aus Europa im 19. Jahrhundert? Wie haben sich amerikanische gesellschaftliche Ideale und Werte in Europa niedergeschlagen — wo ist das Verbindende, wo liegen aber auch Unterschiede? Wer waren die Menschen, die in der Nazi-Zeit Asyl in den USA gefunden haben? Welche Kontakte bestehen bis heute fort?

Die Leiterin der Begegnungsstätte Alte Synagoge, Dr. Ulrike Schrader, wird auf diese Fragen anhand von Objekten und Geschichten Auskunft geben.

Infos: www.alte-synagoge-wuppertal.de

Mehr von Wuppertaler Rundschau