1. Lokales

IHK-Film: Engagement für Barmen wird überregional wahrgenommen

IHK-Film : ISG-Engagement für Barmen wird überregional wahrgenommen

Auf seinem virtuellen Kongress „BIDs – Wege aus der Krise“ präsentierte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt in Kurzfilmen drei besonders gelungene Immobilien- und Standortgemeinschaften (international „Business Improvement Districts“ genannt). Einer der Filme zeigt die erfolgreiche Arbeit der ISG Barmen-Werth.

„Wir freuen uns, dass unsere Leistung auch über Wuppertal hinaus als beispielhaft und nachahmenswert wahrgenommen wird“, betont Oliver Alberts, erster Vorsitzender der ISG. „Es ist eine weitere motivierende Würdigung unseres erheblichen Engagements für Barmen.“ ISGs sind ein wesentliches Instrument zur gemeinsamen Arbeit für die Zukunft der Innenstädte. In dieser Einschätzung sind sich alle interviewten Akteure und Partner der ISG sowie der zuständige Beigeordnete Arno Minas einig.

„Aufgrund der immer umfassenderen Digitalisierung auch im Handel müssen wir gemeinsam neue Konzepte zur Stärkung der Innenstädte entwickeln“. erläutert Dr. Daria Stottrop, die bei der Bergischen IHK für diesen Bereich verantwortlich ist. Der Kurzfilm zur ISG Barmen-Werth stelle exemplarisch heraus, wie wichtig eine solche Initiative als zentraler Ansprechpartner an einem Standort sei: „Die Bergische IHK ist deshalb seit vielen Jahren in einem Expertenkreis mit dem DIHK und anderen IHK-Bezirken aktiv.“

Film über die Arbeit der ISG Barmen-Werth