1. Lokales

Die Rundschau-Themen am 16. November 2016: Hauptbahnhof: Schlepper müssen durchhalten

Die Rundschau-Themen am 16. November 2016 : Hauptbahnhof: Schlepper müssen durchhalten

Zwischen den Gleisen 2 und 3 des Wuppertaler Hauptbahnhofs sind die Bauarbeiten für den Aufzug deutlich zu erkennen. Aber noch sind Kofferträger im Wuppertaler Hauptbahnhof eine bemitleidenswerte Gruppe.

"Revitalisierung der Station Wuppertal Hbf" überschreibt die Bahn selbst die laufenden Arbeiten, die mehr als überfällig sind. Das Laufband zu Gleis 2 funktioniert beispielsweise seit Jahren nur nach dem Zufallsprinzip. Die Koffer zu den Fernzügen in Richtung Norden müssen dementsprechend hochgeschleppt werden. Je nach Standort des Wagens in der Kurve des Bahnsteigs ist zudem eine gefährliche Lücke zwischen der Bahnsteigkante und der ersten Trittstufe zu überwinden. Eine Zeitlang wurde bei den Einfahrten der Züge sogar über den Lautsprecher vor dieser Wuppertaler Besonderheit des Abstands zur Bahnsteigkante beim Ausstieg gewarnt.

Mehr dazu am Mittwoch (16. November 2016) in der Rundschau und danach online.

Die weiteren Themen:

Neue Chance für Shopping-Sonntag / Salafisten: Razzia im Tal / Banner-Treff am Rathaus / Fotopreis: Licht (nicht nur) am Ende des Tunnels / Neu: Wuppertal-Taschen aus Opernhaus-Banner / Neue Initiative: Wuppertal wird ganz einfach vital / Schauspiel-Intendant Thomas Braus: "Das Ensemble ist mir wichtig" / Kommentar zum neuen Schauspiel-Intendanten: Ein echter Sympathieträger / Nena und Family rocken die Uni-Halle / Franzi Rockzz mit neuer CD: Hymnen auf den Eigensinn / BHC: Zerreißprobe in Erlangen / Sportbund: "Vereine brauchen mehr finanzielle Hilfen" / Ferdinand von Schirachs Gerichtsdrama "Terror" im TiC: Das Publikum wird zum Richter / Projekt: Vorlesen mit Niveau / Chorkonzert: "Getröstet" durch romantische Chormusik / Dazu die News aus den Stadtteilen