Gegen „Pegida“ und Salafisten

Gegen „Pegida“ und Salafisten

Die rechtsgerichtete, islamfeindliche "Pegida" und fundamentalistische Salafisten haben für Samstag (14. März 2015) Demonstrationen in Wuppertal angemeldet.

Gegen beide menschenverachtenden Gruppierungen und für das friedliche Zusammenleben von Kulturen und Religionen gibt es am 14. März 2015 um 14 Uhr eine Kundgebung auf dem Elberfelder Kirchplatz. Aufgerufen dazu haben die "Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz", der Verein "Tacheles" und das "Wuppertaler Bündnis gegen Nazis".

Mehr von Wuppertaler Rundschau