1. Lokales

Porsche rammt Waschbetonsteine

Porsche rammt Waschbetonsteine

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Briller Straße / Hochstraße ist ein Porsche am Sonntag (8. März 2015) schwer beschädigt worden. Der 53 Jahre alte Fahrer hatte zuvor die A 46 an der Anschlussstelle Wuppertal-Katernberg verlassen.

Der Mann bog gegen 10.20 Uhr am Ende der Ausfahrt nach rechts ab und verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Porsche geriet auf den Grünstreifen, kollidierte mit zwei massiven Waschbetonsteinen und schob sie auf die Gegenfahrbahn. Der erheblich beschädigte Wagen blieb auf dem östlichen Gehweg stehen.

Die Feuerwehr beseitigte auslaufende Betriebsstoffe auf der Fahrbahn bzw. auf dem Grünstreifen. Der 53-Jährige blieb unverletzt, am Porsche entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro.