1. Lokales

Feuerwehr-Einsatz: Explosion in Mehrfamilienhaus

Feuerwehr-Einsatz : Explosion in Mehrfamilienhaus

An der Gustav-Heinemann-Straße hat es am Donnerstagmorgen (6. Juli 2017) eine Explosion gegeben.

Nach ersten Ermittlungen könnte eine offene Flamme im Bereich eines Spraybehälters zu der Verpuffung im Badezimmer geführt haben, berichtet die Polizei. Durch die Druckwelle entstanden in der Wohnung erhebliche Schäden; verletzt wurde jedoch niemand.

Polizei und Feuerwehr erschienen mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften. Sie sperrten die Dönberger Straße und räumten das Gebäude. Nachdem eine Gefahr für die Anwohner ausgeschlossen werden konnte, kehrten sie zurück in ihre Wohnungen. Die Kriminalpolizei versiegelte das Bad der betroffenen Wohnung.

  • Symbolbild.
    Vohwinkel : Schwerverletzte Mieterin nach Verpuffung
  • Symbolbild.
    Barmen : Haus nach Explosion einsturzgefährdet
  • Symbolbild.
    Barmen : Steinweg: Mann nach Explosion gestorben

Die Ermittlungen zur Schadenshöhe und Ursache der Verpuffung sollen morgen, in Begleitung eines Sachverständigen, fortgesetzt werden.

Dieser Text wurde um 14 Uhr aktualisiert.