1. Lokales

Europapremiere in Wuppertal: Rolls Royce schwebt in den Gaskessel

Visiodrom in Heckinghausen : Rolls Royce schwebt in den Gaskessel

Spektakulärer Hingucker am Freitagmorgen (5. November 2021) in Heckinghausen: Für die Europapremiere des „Black Badge Ghost“ wurde die Luxus-Limousine per Kran durch das eigens dafür geöffnete Dach des „Visiodroms“ gehievt.

Für die Aktion war zuvor ein 6x8 Meter großes Stück der Dachkuppel des Kessels entfernt worden, durch das ein 300-Tonnen-Kran das neue Rolls Royce-Modell aus 90 Metern Höhe ins Innere des stählernen Riesen hievte. Der 600-PS-Bolide wird dann am Abend im besonderen Ambiente des Gaskessels geladenen Gästen vorgestellt.

  Bereit zum Abheben: Der Black Badge Ghost vor dem Start.
 Bereit zum Abheben: Der Black Badge Ghost vor dem Start. Foto: Christoph Petersen

Das „Visiodrom“ im Gaskessel Wuppertal bietet mit Europas größter 360-Grad-Projektionsleinwand, mit einer Höhe von 47 Metern und einer Gesamtfläche von 6.100 Quadratmetern die besondere Kulisse, um den neuen Ghost Black Badge zu präsentieren. Die Besucherinnen und Besucher sollen dabei vollständig von Show und Thema umhüllt.werden.