1. Lokales

Einbrecher verhaftet: Erst Laube, dann Knast

Einbrecher verhaftet : Erst Laube, dann Knast

Zeugen haben am Freitagmorgen (11. November 2016) gegen 3.30 Uhr beobachtet, wie sich ein Unbekannter in einer Kleingartensiedlung am Schwarzen Weg an Lauben zu schaffen machte.

Einsatzkräfte nahmen einen 33-jährigen Mann fest, der sich im Gebüsch versteckt hatte. Bei seiner Festnahme leistete er laut Polizei Widerstand und trat nach den Beamten. Ein Polizist und seine Kollegin wurden dadurch leicht verletzt. Der wohnsitzlose 33-Jährige hatte einen Rucksack dabei, in dem sich Einbruchswerkzeug und Beute (Alkohol und Textilien) befand.

Er musste mit auf die Wache, da gegen ihn ein Haftbefehl wegen eines anderen gleichgelagerten Deliktes vorlag.