1. Lokales

Defekt stoppt am Freitag die Wuppertaler Schwebebahn

Am Freitag : Defekt stoppt Wuppertaler Schwebebahn

Die Wuppertaler Schwebebahn stand am Freitag (24. Juli 2020) rund eine Stunde lang still. Grund war ein technischer Defekt an einem Wagen.

Der Vorfall ereignete sich auf Höhe der Station Westende in Fahrtrichtung Oberbarmen. Da der Schaden nicht vor Ort behoben werden konnte, wurde der betroffene Schwebebahnzug von einem weiteren zur Wagenhalle nach Oberbarmen geschoben. Anschließend wurde der Linienverkehr wieder aufgenommen.