1. Lokales

Neuer Film: Wuppertal und die Seenotrettung

Neuer Film : Wuppertal und die Seenotrettung

Der traditionell Ende Juli stattfindende „Tag der Seenotretter“ findet am Sonntag (26. Juli 2020) nicht vor Ort, sondern erstmals in rein digitaler Form statt. Speziell für Interessierte aus dem Bergischen gibt es ein neues Video über die Geschichte der „Wuppertal“.

Zu sehen ist der rund zehnminütige Film auf der Facebook-Seite „Seenotrettungsboot Wuppertal“. Aktuell unterstützen mehrere 100 Fördererinnen und Förder aus der Stadt die Arbeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit Spenden.

Auf einem weiteren Video der Station Kühlungsborn ist unter www.seenotretter.de/tds das nach der bergischen Metropole benannte Boot, das an der Ostsee als Ausstellungsstück auf das Engagement der Wuppertaler Privatleute und Unternehmen hinweist, am Rande zu sehen.