1. Lokales

Wuppertaler Schwebebahn-Ausfall: WSW wollen Pläne vorstellen

Treffen mit Fraktionsvorsitzenden : Schwebebahn-Ausfall: WSW wollen Pläne vorstellen

Die Vorsitzenden der Wuppertaler Ratsfraktionen treffen sich im August nach den Sommerferien mit der Geschäftsführung der Stadtwerke (WSW). Dabei geht es um die Pläne für die Schwebebahn und den Ersatzverkehr.

Dabei sollen die von der Geschäftsführung der WSW mobil GmbH und vom Aufsichtsrat geplanten Maßnahmen an den Fahrzeugen und am Schwebebahngerüst vorgestellt sowie die Umsetzung des Schwebebahnersatzverkehrs erläutert werden. Das Gespräch findet in der Schwebebahn-Werkstatt Vohwinkel statt.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Hans-Jörg Herhausen: „Wir behalten uns dabei die Entscheidung vor, ob darüber hinaus kurzfristig ein Ratsgremium – das könnte dann z.B. der Ausschuss für Finanzen und Beteiligungssteuerung oder ein eigenes Gremium sein – im Rahmen einer Sondersitzung zusammentritt.“ Einen entsprechenden Vorschlag hatte der CDU-Fraktionsvorsitzende Ludger Kineke in die interfraktionellen Beratungen eingebracht.