1. Lokales

Christel Hoffmann: Große Trauer um ein „Urgestein“ der Rundschau

Nachruf auf Christel Hoffmann : Große Trauer um ein „Urgestein“ der Rundschau

Traurige Nachrichten aus der großen Rundschau-Familie: Christel Hoffmann ist am 31. Juli im Alter von 78 Jahren verstorben.

„Hoffi“ war bis zu ihrem Ruhestand über 30 Jahre lang eine feste Säule und die gute Seele des Verlags-Außendienstes sowie im besten Sinne eine Verkäuferin der alten Schule. Sie hatte die Stadt im Blut und war bei ihren Kundinnen und Kunden ein gern gesehener Gast, mit dem man über weit mehr als nur Geschäfte sprach. Und auch als Kollegin war sie mit ansteckender Energie und guter Laune quasi unersetzlich.

Den Kontakt zu ihren Rundschau-Mitstreiterinnen und Mitstreitern pflegte sie auch als Rentnerin noch regelmäßig – und genauso regelmäßig traf man sie mit Ehemann Bernd bis zuletzt in „ihrer“ City. Wir werden „Hoffi“ sehr vermissen.