Galerie: Astwerk: Alles aus Holz

Galerie : Astwerk: Alles aus Holz

Seit geraumer Zeit stellt in den Räumen der ehemaligen Santander-Bank am Elberfelder Wall der Künstler Dirk Arndt seine Licht- und Möbel-Objekte aus Ast-Material aus.

Mehr noch: Die Galerie Astwerk ist auch die Werkstatt und Wohnung des Künstlers. Seine Materialien, meist Eiche, sammelt er auf der nahe gelegenen Königshöhe. "Für mich ist die Auseinandersetzung mit dem zufälligen Element Holz der wichtigste Bestandteil meiner Arbeit. Jeder kennt Holz, und doch hat es so selten Bezug in unserer modernen Welt", so Arndt. Falls ein Holzstück seinen Ansprüchen genügt, wird das stehende Eichenstück aufwendig zusammen mit hochmodernem LED-Licht in einer gegossenen Betonplatte verankert. Neben den Lichtobjekten gibt es in der Galerie Astwerk auch weitere Möbelobjekte wie Tische und Garderoben für den Heim- oder Geschäftsbereich zu erwerben.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr. Telefon: 0176/24 57 23 63, www.facebook.com/astwerkkunst

Mehr von Wuppertaler Rundschau