Unfall: 18-Jähriger fährt Kind an

Unfall : 18-Jähriger fährt Kind an

Am Donnerstag (31. August 2017) gegen 11.35 Uhr kam es auf der Oststraße in Barmen zu einem Unfall, bei dem sich ein achtjähriges Kind verletzte.

Der Junge überquerte laut Polizei die Oststraße in Höhe der Handelstraße über einen Zebrastreifen, als ihn der Toyota einer 18-Jährigen erfasste. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und er musste vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand kein Sachschaden.