1. Lokales

Ansturm auf Straßenverkehrsamt

Ansturm auf Straßenverkehrsamt

Das Wuppertaler Straßenverkehrsamt erwartet am Donnerstag (30. April 2015) sowie an den kommenden Brückentagen einen Besucheransturm.

"Besonders viele Wuppertaler melden in diesen Tagen ihre Neufahrzeuge an", so die Verwaltung. Die Verwaltung rät deshalb, "bereits im Vorfeld online einen Termin zu vereinbaren".

Wer keinen Termin hat, sollte morgens früh da sein, um einen Tagestermin zu bekommen: Da es hier nur ein begrenztes Kontingent gibt, sind sie oft schon am frühen Morgen für den gesamten Tag vergeben. Außerdem müsse mit Wartezeiten gerechnet werden, heißt es.