1. Lokales

1.000 Euro für das Kinderhospiz Burgholz

Spende : 1.000 Euro für das Kinderhospiz Burgholz

Einmal im Jahr bietet das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz eine Naturheilkundewoche für Familien mit schwer erkrankten Kindern an. Ziel ist es, Betroffenen mit einem Programm aus Entspannungs- und Sinnesangeboten Erholung von ihrem anstrengenden Alltag zu schenken und ihnen Tipps für Zuhause mitzugeben. Für ihr Engagement erhielt die Kinderhospiz-Stiftung nun von 1.000 Euro von der „Town & Country Stiftung“.

Seit 2015 lernen die Familien während dieser Zeit natürliche Heilmethoden kennen. Gezeigt wird ihnen beispielsweise, wie ätherische Öle bei der Erholung helfen und wie man kleine Beschwerden mit Naturmaterialien auch daheim lindern kann. „Unsere Naturheilkundewoche ist jedes Jahr wieder sehr beliebt. Die Spende der Town & Country Stiftung hilft uns, dass wir den Familien dieses Angebot auch in Zukunft zur Verfügung zu stellen können“, so Kerstin Wülfing, Einrichtungsleiterin des Kinder- und Jugendhospizes.

„Die Natur ist für den Menschen unglaublich wertvoll. Mit der Förderung wollen wir dazu beitragen, dass möglichst viele Familien mit erkrankten Kindern von den Möglichkeiten natürlicher Heilmittel zur Schmerzlinderung erfahren“, sagte Ingrid Weinrath-Coló, Botschafterin der Town & Country Stiftung, über das Projekt.