1. Leser

Rundschau-Leserbrief zum Verkehrskonzept für Vohwinkel

Leserbrief : „Bereits jetzt zeigen sich erste Spuren“

Betr.: Verkehrskonzept für Vohwinkel

Da quengelt Herr Brodmann (Bezirksbürgermeister Vohwinkel, Anm. der Red.) seit vielen Jahren wegen eines fehlenden Verkehrskonzepts für Vohwinkel, aber bei jedem „Spatenstich“ ist er immer fröhlich dabei.

Die Versprechen zu Verkehr zur BRA und zu Verschmutzung des Westrings sind äußerst fragwürdig. Bereits jetzt (ein Tag nach dem Spatenstich) zeigen sich erste Spuren. Auch bin ich mir sicher, dass Bodenmaterial aus Vohwinkel nicht über die Autobahn sondern auf direktem Weg über den Westring der Anlage zugeführt wird.

Tatsache ist auch, dass weder der Westring noch die A46 bereits heute den verkehrlichen Belastungen gewachsen sind. Weiter wurde es planerisch versäumt, eine zusätzliche Einfädelungsspur einzurichten zumal gerade in diesem Bereich mehrere Andienungen betrieben werden. Die versprochene Effizienz vor allen Dingen zur Luftverschmutzung kann ich nicht nachvollziehen.

Peter Gillissen

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: hier klicken!

● Zu den Rundschau-Leserbriefen: redaktion@wuppertaler-rundschau.de

● Allgemeine Hinweise zur Veröffentlichung: hier klicken!