Leserbrief „Kundenfreundlicher gestalten“

Betr.: Parkplatz an der Wegnerstraße in Barmen

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Rundschau

Der neue Betreiber der Freifläche an der Wegnerstraße täte gut daran, dort eine „Bezahlaufsicht“ zu postieren, damit die Kunden vor Ort einen Ansprechpartner haben. Ich hörte schon von weitem einige verärgerte Kunden, denn der Geldbehälter war bereits um 11:50 Uhr voll! Parkgebühr über das Kfz-Kennzeichen nur mit Karte möglich!?

Da sage ich doch mal „toll“ zum neuen System. Ich hatte natürlich eine EC-Karte dabei, einige ältere Kunden allerdings nicht. Und verlässt man den Parkplatz ohne Zahlung, werden 40 Euro fällig.

Deshalb wäre es sehr wünschenswert, wenn dies vom Betreiber – Sitz in München – kundenfreundlicher gestaltet würde.

Doris Balke

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: hier klicken!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort