Leser: Heilloses Gewirr

Leser : Heilloses Gewirr

Betr.: Oper "Play* Europeras 1& 2"

Ich bin offen für alles Neue und bereit, mich damit auseinanderzusetzen. Aber was ich bei der Premiere von "Play Europeras 1& 2" erlebt habe, grenzte schon fast an Körperverletzung. Ich habe mich wirklich bemüht, einen Sinn in dem heillosen Gewirr von Bildern, Geräuschen und Musikinstrumenten vor mir und um mich herum zu erkennen. Leider negativ. Sorry Mr. John Cage, aber diese Darbietung war der Oper nicht würdig. Für mich war es ein ziemlich teurer Abend: Ticket 42, Glas Wein 5, Taxi nach Hause, weil der Bus gerade weg war, 8 Euro. Was hätte ich mir für 55 Euro einen schönen Abend machen können.

Brigitte Orlich

(Rundschau Verlagsgesellschaft)