1. Kultur

Von der Heydt-Museum: Die Galerie Parnass und das 24-Stunden-Happening

Von der Heydt-Museum : Die Galerie Parnass und das 24-Stunden-Happening

Um die Galerie Parnass an der Moltkestraße und das legendäre 24-Stunden-Happening in Wuppertal dreht sich die nächste Themenführung im Von der Heydt-Museum am Turmhof 8. Sie beginnt am Mittwoch (20. Oktober 2021) um 11:15 Uhr.

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG FÄLLT AUS KRANKHEITSGRÜNDEN AUS!

Das 24-Stunden-Happening in Wuppertal war eines der zentralen Ereignisse der internationalen Fluxus-Bewegung. Joseph Beuys nahm daran genauso teil wie etwa Nam June Paik und Wolf Vostell. Vielen Wuppertalerinnen und Wuppertalern, die damals dabei zuschauten, ist die Veranstaltung noch bleibend in Erinnerung.

Die Führung am Mittwoch mit Kunsthistorikerin Anika Bruns ist Teil des Rahmenprogramms zur Ausstellung „Aus der Zeit gerissen“, Joseph Beuys: Aktionen – fotografiert von Ute Klophaus, 1965-1986, Sammlung Lothar Schirmer“.

Die Teilnahme kostet vier Euro plus Eintritt. Eine Anmeldung ist möglich über www.von-der-heydt-museum.de oder per Telefon unter 0202 / 563-6397. Tickets gibt es auch eine halbe Stunde vor Beginn an der Kasse.