1. Kultur

Skulpturenpark Waldfrieden: Pflanzen und Pferdehaar

Skulpturenpark Waldfrieden : Pflanzen und Pferdehaar

Im Skulpturenpark Waldfrieden (Hirschstraße) ist bis zum 1. Juli 2018 die Ausstellung "Attrazione" zu sehen. Der Park ist von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 19 Uhr, geöffnet.

Die Skulpturen von Christiane Löhr entstehen aus dem direkten Kontakt mit der Natur, der sie auch ihr Material entnimmt: Teile verschiedener Pflanzen werden für meist kleinformatige Skulpturen verwendet, oder aber Pferdehaar für schwebende, immateriell anmutende Verspannungen, deren Dimension von Handgröße bis zur raumfüllenden Installation variiert.

Die Künstlerin scheint einer dem Material innewohnender Geometrie zu folgen; so zeigen sich die Objekte wie wundersame Beispiele einer imaginären Architektur, überraschend leicht und fragil, aber gleichzeitig kraftvoll und stabil. Sie muten gleichermaßen vertraut und fremd an, sind teilweise winzig und dennoch von einer bemerkenswerten Präsenz und Monumentalität. Sie nehmen es mit Räumen unterschiedlichster Dimension auf und verändern diese durch minimale, aber gezielt vorgenommene Setzungen.