"Barmen ist zu scheußlich" ...

"Barmen ist zu scheußlich" ...

... das schrieb Friedrich Engels 1845 in einem Brief an Karl Marx. In seinem fast lebenslangen Schriftwechsel mit Marx nahm Engels kein Blatt vor den Mund, da er nie daran dachte, dass das Ganze jemals veröffentlicht werden könnte.

Die wenig schmeichelhafte Barmen-Beschreibung ist eines von vielen Zitaten, die Simon und Björn Akstinat aus den Briefen von Engels und Marx aufgespürt und zusammengestellt haben. Nachdem die Sammlung von Harry Rowohlt (†), Gregor Gysi und Anna Thalbach zunächst als Hörbuch "Marx & Engels intim" produziert wurde, kann man die Brieftexte jetzt auch nachlesen.

Der Berliner IMH-Verlag hat vor kurzem eine E-Book-Version von "Marx & Engels intim" herausgegeben. Kostenpunkt: 5,99 Euro.