1. Gesundheit

Bethesda-Chefarzt Prof. Dr. med. Bernd Sanner: Wieder in der "Focus"-Liste

Bethesda-Chefarzt Prof. Dr. med. Bernd Sanner : Wieder in der "Focus"-Liste

Prof. Dr. med. Bernd Sanner, Chefarzt der Medizinischen Klinik des Agaplesion Bethesda Krankenhauses, ist in der "Focus"-Ärzteliste erneut als Bluthochdruck-Spezialist ausgezeichnet — wie bereits in den Vorjahren.

Bluthochdruck ist immer noch Risikofaktor Nummer eins für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und damit ein wichtiges medizinisches Thema. In Deutschland leiden etwa 30 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger an der Erkrankung, oftmals ohne davon zu wissen. Daher sind eine frühzeitige Diagnose und Behandlung essenziell, um schwere gesundheitliche Folgen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt zu vermeiden.

"In den letzten zehn Jahren wurde viel Aufklärung geleistet. Bekanntheit, Ausmaß und Intensität der Hypertonie hat sich gesteigert, so kann die Erkrankung oft früher erkannt und behandelt werden", so Chefarzt Prof. Sanner. Er ist Regionalbeauftragter und Mitglied im Vorstand der Deutschen Hochdruckliga (DHL) und besitzt auf europäischer Ebene die Qualifikation zum European Hypertension Specialist. Zudem veröffentlichte er Praxisleitlinien für die Heimblutdruckmessung.

Hinweise von Ärzten und Patienten, die mit Online-Befragungen und ausführlichen Interviews in enger Kooperation mit medizinischen Fachgesellschaften ermittelt wurden, dienten als Grundlage des umfangreichsten Verzeichnisses empfehlenswerter Ärzte für das Magazin "Focus". Den Auswahlprozess rundeten Einschätzungen von Patientenverbänden und regionalen Selbsthilfegruppen ab, sowie die Auswertung der wichtigsten Foren und Arztbewertungsportalen. Die ausgezeichneten Top-Mediziner wurden sowohl von Fachkollegen als auch von Patienten häufig empfohlen.