1. Corona Virus

Mund-Nasen-Maske im Schwebebahn-Design bei Wuppertal Touristik

Wuppertal Touristik : Mund-Nasen-Maske im Schwebebahn-Design

Um andere Menschen vor einer Tröpfcheninfektion zu schützen, empfehlen Experten Mund-Nasen-Masken. Die Masken gibt es ab sofort mit originalem Wuppertaler Motiv unter Wuppertalshop.de und bei Wuppertal Touristik.

Das Schwebebahn-Band auf der Behelfsmaske stammt aus der Kollektion „Wupperware“ von „Wohnsachen“-Inhaberin Karen Gütebier. Das Band wird in der Bandweberei Kafka hergestellt. Die Behelfsmaske aus Baumwolle ist wiederverwendbar und kann dabei helfen, Mitmenschen vor der eigenen Tröpfchenverbreitung zu schützen. Den Träger selbst schützt die Maske nicht, weshalb es wichtig ist, weiterhin einen Schutzabstand von anderthalb bis zwei Metern einzuhalten und die Maske nicht zu berühren. Zum Abnehmen soll die Maske nur an den Gummibändern angefasst werden.

Die Maske gibt es in zahlreichen Farbkombinationen für 9,95 Euro unter www.wuppertalshop.de. Dort stehen zudem alle weiteren Infos, wozu die Maske geeignet ist und wie sie getragen wird. Ebenfalls erhältlich ist die Maske bei Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16. Das Geschäft ist seit Montag (4. Mai 2020) wieder geöffnet und kann unter Einhaltung der bekannten Auflagen (Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, Abstand etc.) besucht werden. Die Öffnungszeiten sind aktuell montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr.Mit dem Kauf dieses Mund- und Nasenschutzes wird auch die Kultur in Wuppertal gefördert. Ein Euro der Einnahmen von Wuppertal Marketing geht an die neue Spendenplattform www.eintopfwuppertal.de, die Kulturschaffende in Krisenzeiten unterstützt.