1. Corona Virus

Corona: Spendenkampagne „Luisenviertel - mein Bier für dich“

Wuppertaler startet Spendenkampagne : „Luisenviertel - mein Bier für dich“

Crowdfunding-Kampagnen für einzelne Kneipen gibt es ja bereits einige. Der Wuppertaler Fabian Fernández Althaus geht allerdings einen Schritt weiter. Er hat einen Spendenaufruf für ein ganzes Viertel getätigt, und zwar für das Luisenviertel.

„Luisenviertel - mein Bier für dich“ heißt die Aktion, die über die Spendenplattform gofundme.com läuft. „Ich möchte gerne mit dieser Organisation das Luisenviertel in Zeiten der Covid-19-Pandemie finanziell unterstützen und an eine Erhaltung des Kultviertels beitragen“, erklärt Fabian Fernández Althaus - und sein Konzept ist denkbar simpel: „Stelle dir vor, du sitzt mit deinen Mädels oder Jungs gemütlich im idyllischen Hinterhof deiner Lieblingsbar und du möchtest gerne eine Runde an Getränken ausgeben. Das Geld, was du eigentlich für die Runde ausgegeben hättest, spendest du einfach.“

Der gesammelte Spendenbetrag geht an die IG Luisenstraße, die das Geld entsprechend weiterleitet. „Diese Organisation kennt das Luisenviertel bestens und weiß, wo man ansetzen muss“, erklärt Althaus dazu. Gespendet werden kann ein belieber Betrag. In vier Tagen sind bisher 500 Euro zusammen gekommen. Hier geht es zur Kampagne.