Karriere-Steckbriefe: "Hallo, ich bin Darlin. Ich werde Fleischer."

Karriere-Steckbriefe : "Hallo, ich bin Darlin. Ich werde Fleischer."

Darlin Martinez, 23 Jahre, Auszubildender bei akzenta. Für yolo, das junge Karriere-Magazin der Rundschau, zeigt er seinen Joballtag.

So habe ich herausgefunden, was mein Traumjob ist: Ich habe in den Job reingeschnuppert und ein Praktikum in der akzenta-Metzgerei gemacht.

Die Anforderungen in meinem Job: Ich muss sehr sorgfältig arbeiten, handwerkliches Geschick beweisen und mir meiner Verantwortung bewusst sein. Flexibilität ist auch wichtig.

Ein akzenta-Mitarbeiter war auch bei Radio Wuppertal zu Besuch. Hier geht' s zu seinem Interview!

Ein typischer Tag: Ich lege meine Arbeitskleidung, desinfiziere mir die Händ und baue zuerst den Fleischwolf zusammen. Dann bereite ich die Theke vor und fülle sie nach und nach auf. Im Produktionsraum werden am Ende eines Tages alle Maschinen ordentlich gereinigt.

Deshalb macht mein Job Spaß: Wir arbeiten im Team und dennoch eigenständig und stellen leckere und hochwertige Fleich- und Wurstprodukte her. Am Ende ist der Kunde zufrieden, und das macht auch das Team glücklich.

Perspektiven nach der Ausbildung: Ich kann die Meisterschule besuchen oder sogar Lebensmitteltechniker werden.

Mein Tipp für das Vorstellungsgespräch: Ein gepflegtes Äußeres und selbstbewusst auftreten. So habe ich meine Stelle gefunden: Durch einen Bekannten, der auch bei akzenta die Ausbildung zum Fleischer absolviert hat und auf Empfehlung des Schuldirektors meiner Berufsschule.

Da sehe ich mich in zehn Jahren: Als Meister oder als Lebensmitteltechniker mit dem Schwerpunkt Fleischtechnik.