Karrieremagazin der Rundschau: "yolo" geht in die zweite Runde!

Karrieremagazin der Rundschau : "yolo" geht in die zweite Runde!

Nach einer erfolgreichen Premiere soll das junge Karrieremagazin der Wuppertaler Rundschau im Februar 2018 zum zweiten Mal erscheinen.

Junge Azubis erzählen für Schüler von ihren ersten Erfahrungen im Beruf. Kurz, sympathisch, ehrlich, gut sortiert. Die Azubi-Steckbriefe haben sich in dem jungen Karrieremagazin der Rundschau bereits bei der Premiere bewährt und sollen auch 2018 mit neuen, jungen Gesichtern und spannenden Einblicken in den Job-Alltag das Herzstück von yolo sein.

Ein separates Kapitel stellt das Angebot der Bergischen Uni vor. Redaktionelle Beiträge, wie Reportagen und Interviews, bieten spannenden Lesestoff rund um das Thema Ausbildung, Beruf und junge Karriere. Die Rundschau liefert das Magazin direkt in die Schulen, um tatsächlich alle 9. und 10. Klassen sowie die Oberstufen der Gesamtschulen und Gymnasien im Stadtgebiet zu erreichen.

Jeder Kunde, der eine ganzseitige Anzeige bucht, bekommt die Möglichkeit, ebenfalls auf einer ganzen Seite mit einem Steckbrief einen jungen Mitarbeiter über seinen Job-Alltag erzählen zu lassen. Natürlich können Sie auch eine halb- oder viertelseitige Anzeige ohne Steckbrief buchen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau