Ausbildung Bergische Uni begrüßt neue Azubis

Wuppertal · Acht junge Leute haben am Mittwoch (21. August 2019) ihre Berufsausbildung an der Bergischen Universität Wuppertal begonnen. Insgesamt hat die Hochschule damit zurzeit 34 Azubis in 13 Ausbildungsberufen.

 1.       Reihe von li.: Violetta Grynshpun (Mediengestalterin Digital und Print), Jasmin Schulz (Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung), Lara Schepp (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste). 2. Reihe von li.: Natan Kanter (Technischer Produktdesigner), Ilias Aziz (Tischler), Yvonne Köhlen (Sport- und Fitnesskauffrau). 3. Reihe von li. Marcel Wojas (Fachinformatiker Systemintegration) und Emsar Hamza Öztürk (Informatikkaufmann).

1. Reihe von li.: Violetta Grynshpun (Mediengestalterin Digital und Print), Jasmin Schulz (Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung), Lara Schepp (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste). 2. Reihe von li.: Natan Kanter (Technischer Produktdesigner), Ilias Aziz (Tischler), Yvonne Köhlen (Sport- und Fitnesskauffrau). 3. Reihe von li. Marcel Wojas (Fachinformatiker Systemintegration) und Emsar Hamza Öztürk (Informatikkaufmann).

Foto: Friederike von Heyden

Neben der akademischen Ausbildung von mehr als 22.000 Studierenden bietet die Hochschule verschiedene betriebliche Berufsausbildungsmöglichkeiten in ihren Zentralen Einrichtungen und Fakultäten an.

Die neuen Azubis werden ausgebildet als Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker für Systemintegration, Informatikkaufmann, Technischer Produktdesigner, Sport- und Fitnesskauffrau, Tischler, Mediengestalterin Digital und Print sowie Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste.