1. Termine

Toni Geiling am Sonntag in Wuppertal: Virtuos, verspielt, originell

Toni Geiling am Sonntag in Wuppertal : Virtuos, verspielt, originell und pointiert

„Toni Geiling & das Wolkenorchester“ treten am Sonntag (11. Juli 2021) auf dem Spielplatz hinter dem Haus der Jugend Barmen auf. Sie präsentieren ihr Kinderlieder- und Familienkonzert „Gedanken wollen fliegen“. Der Eintritt ist frei.

Der Liedermacher Toni Geiling begibt sich mit seinem Konzert in eine fantasievolle Kinderliederwelt und wirbelt die Gedanken des Publikums ordentlich durcheinander. In den Texten kreist ein Rotmilan auf unbekannte Weise, ein Bücherwurm verspeist Gedichtebände und beim Berglied kommt es zur Begegnung mit der „Dritten Art“.

Der Multi-Instrumentalist und Sänger spielt dabei selbst auf Gitarre, Violine, Maultrommel oder einer Singenden Säge und wird mit Jon Sanders aus Großbritannien an Ukulele und Mandola und Kaspar Domke hinter dem Kontrabass zum „Wolkentrio“. Virtuos, verspielt, originell und pointiert wickeln die Musiker das kleine und große Publikum um ihre musikalischen Finger. Natürlich gibt es ausreichend Gelegenheit zum Tanzen, Mitsingen, Lachen und Staunen.

Kostenlose Tickets können über www.wuppertal-live.de gebucht werden. Pro Anmeldung können bis zu zwei Erwachsene und drei Kinder Karten für eine „Sitzinsel“ reservieren. Der Zugang zum Spielplatz erfolgt über das Tor auf der B7/Höhne neben dem Live Club Barmen. Weitere Infos gibt es unter www.hdj-online.de