Sonntag in der „Heilkünstlerei“ Balladen von der Einsamkeit ...

Wuppertal · ... stehen am Sonntag (24. September 2023) von 14 bis 18 Uhr in der „Heilkünstlerei“ vor dem Friedhof an der Hugostraße 30 sowie in der Friedhofskapelle auf dem Programm.

Szene von den Proben.

Szene von den Proben.

Foto: Heilkünstlerei

Einem Kollektiv aus Tanztheater, Schauspiel, Performance und Musik geht es um das ambivalente Phänomen der Einsamkeit. Mit dabei sind Tanztheater-Legende Dominique Mercy, Pascal Merighi und Thusnelda Mercy von der „Tanzstation“ im Barmer Bahnhof, der Schauspieler Jonathan Lutz sowie die Initiatoren des Projekts, Olaf Reitz und Andy Dino Iussa.

Der Ambient-Musiker Martin Stürtzer, auch bekannt als „Phelios“, liefert den elektronischen Soundtrack und gibt ein 45-minütiges Konzert im Rahmen der Aufführung. Der Eintritt ist frei.