1. Termine

Politische Runde: Wie wird Wuppertal zum Circular Valley?

Politische Runde : Wie wird Wuppertal zum Circular Valley?

Die Politischen Runde der Bergischen VHS debattiert am Montag (15. November 2021) ab 19:30 Uhr das Projekt Circular Valley.

Am Gaskessel in Heckinghausen, unweit der Stelle, an dem Friedrich Bayer mit seinen Farbenfabriken im 19. Jahrhundert in die Industrialisierung startete, beginnt die fünfte industrielle Revolution. Zumindest wenn es nach Dr. Carsten Gerhardt geht. Der Begründer der „Wuppertalbewegung“ hat das Circular Valley ins Leben gerufen, dessen Schirmherr der Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Andreas Pinkwart, ist.

„Die von Friedrich Engels und Karl Marx beklagte Ausbeutung der Arbeiterklasse im 19. Jahrhundert hat längst auch auf die Ressourcen unseres Planeten übergegriffen. Doch diese sind endlich. Die Kohlenschätze des Ruhrgebiets sind für immer verbrannt. Die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts muss nachhaltig werden. Wie das Circular Valley dazu beitragen kann, erklärt Dr. Carsten Gerhardt in der Politischen Runde“, heißt es in der Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es gilt die 3G-Regel. Die Veranstaltung setzt statt eines Eintritts auf freiwillige Spenden. Die Politische Runde kann zeitgleich per Zoom unter www.politische-runde.de verfolgt werden.