1. Stadtteile
  2. Unterbarmen

Unterbarmen: Einbrecher stürzt auf die Wupperwiese

Unterbarmen : Einbrecher stürzt auf die Wupperwiese

Kurioser Vorfall am Freitagabend (16. März 2018) in Wuppertal: Ein 26 Jahre alter Mann wollte auf Höhe der Adlerbrücke von der Wupperseite aus in dort gelegene Geschäftsräume einbrechen. Dabei überschätzte er seine Kletterfähigkeiten und "landete wie ein flugunfähiger Jungadler weich auf der Wupperwiese", so die Polizei.

Den nach einem Zeugenhinweis herbeigerufenen Polizeibeamten erklärte er im alkoholisierten Zustand, dass er "ein bisschen Geld klarmachen" wollte. Ihn erwartet nun stattdessen eine Strafanzeige.