Wuppertal: Ladendieb schlug um sich

Kriminalität : Ladendieb schlug um sich

In einem Supermarkt am Weinberg hat ein Ladendieb am Samstag (16. Februar 2019) zwei Mitarbeiter leicht verletzt.

Eine Angestellte hatte gegen 13.20 Uhr einen Mann beobachtet, der Ware einstellte. Nachdem sie den Dieb ansprach, flüchtete er in Richtung Ausgang. Beim Versuch, ihn festzuhalten, trat und schlug er zwei Mitarbeiter. Auch mehrere Kunden kamen zu Fall. Dennoch gelang es, den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Den 45-jährigen Wuppertaler erwartet nun ein Strafverfahren.

Mehr von Wuppertaler Rundschau