1. Stadtteile
  2. Südstadt

Viele Infos zu Organ- und Knochenmarkspenden​ in Wuppertal

Bergisches Kolleg Wuppertal : Viele Infos zu Organ- und Knochenmarkspenden

Das Bergische Kolleg Wuppertal und die Abendrealschule Wuppertal (beide Pfalzgrafenstraße 32) laden dazu ein, sich am Donnerstag (7. Dezember 2023) zwischen 11:40 Uhr und 15 Uhr über Organ- und Knochenmarkspenden zu informieren und auch typisieren zu lassen.

Auch einen Organspendeausweis können alle Interessierten ab 18 Jahren erhalten. „Das setzt viele Informationen voraus, die jeder haben sollte, der bereit ist, im Ernstfall Knochenmark oder Organe zu spenden“, so das Weiterbildungskolleg.

Studienrätin Maria Kapaltsidou hatte die Idee, eine solche Aktion zu organisieren. Oberstudienrat Thomas Tigges unterstützte das, hat er doch bereits einmal sein Knochenmark für einen todkranken Menschen gespendet. Maria Kapaltsidou setzte sich mit den beiden zuständigen Organisationen, der Knochenmarkspenderzentrale (KMSZ) und dem Netzwerk Organspende NRW in Verbindung.

Übrigens: Vor der Durchführung einer Typisierung muss sich niemand fürchten. Sie wird ganz einfach mit einem Wattestäbchen im Mundraum vorgenommen.