1. Stadtteile
  2. Südstadt

Viel Rauch durch angebranntes Essen​ in Wuppertaler Südstadt

Südstadt : Viel Rauch durch angebranntes Essen

Ein ausgelöster Heimrauchmelder sowie Brandgeruch haben am Montagabend (12. Juni 2023) für einen Feuerwehr-Einsatz an der Jägerhofstraße gesorgt.

Die Rettungskräfte waren gegen 18:10 Uhr alarmiert worden. Die Besatzung eines Rettungswagens der Johanniter-Unfallhilfe, die als Erste vor Ort eintraf, evakuierte insgesamt neun Personen aus dem Gebäude und betreute sie. Ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Hahnerberg brach kurze Zeit später unter Atemschutz die betroffene, zu dem Zeitpunkt leere Wohnung auf. (Bilder)

Die Männer entdeckten schnell angebranntes Essen auf dem Herd und löschten es in der Spüle ab. Anschließend wurden die Räume mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Verletzt wurde niemand. Die Jägerhofstraße war während des Einsatzes komplett gesperrt.