1. Stadtteile
  2. Südstadt

Verdacht auf illegales Autorennen in der Wuppertaler Südstadt

Südstadt : Verdacht auf illegales Autorennen: Mercedes beschlagnahmt

Die Wuppertaler Polizei hat am Donnerstagabend (25. März 2021) gegen 19:30 Uhr in der Kleinen Lagerstraße einen weißen Mercedes beschlagnahmt. Zeuginnen und Zeugen hatten zuvor von einem illegalen Autorennen im Bereich Cronenberger Straße berichtet.

Auf der Anfahrt zum Einsatzort kamen den Beamten auf der Südstraße mehrere hochmotorisierte Fahrzeuge entgegen. Darunter befand sich auch der beschriebene weiße Mercedes. „Beim Anblick des Streifenwagens versuchte sich der Fahrer bzw. die Fahrerin einer polizeilichen Kontrolle zu entziehen“, so die Polizei. Nachdem sie kurzfristig den Sichtkontakt verloren hatte, entdeckte sie den Wagen in der Kleinen Lagerstraße. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des potenziellen Rennens und den weiteren Beteiligten werden durch das Verkehrskommissariat Wuppertal geführt. Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 in Verbindung zu setzen.