Ronsdorf: Verletzte nach Schlägerei

Ronsdorf : Verletzte nach Schlägerei

An der Lüttringhauser Straße kam es am Sonntag (22. Oktober 2017) gegen 2.50 Uhr zu einer Schlägerei, bei der zwei Personen verletzt wurden. Die beiden Wuppertaler (25 und 26 Jahre) wurden von zwei anderen Männern angesprochen, die vom Ronsdorfer Markt kamen.

Es entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf die Unbekannten auf ihre Opfer einschlugen. Der 25-Jährige und sein Begleiter gingen nach eigenen Angaben zu Boden, dennoch traten die Angreifer weiter auf sie ein. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Ascheweg.

Sie sind laut Beschreibung Anfang 20, sollen ein "südländisches Äußeres" gehabt haben und 170 cm groß sein. Beide hatten dunkle kurze Haare und trugen dunkle Oberbekleidung und Blue Jeans.

Die beiden Verletzten wurden mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau