1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Niebelungenstraße in Ronsdorf: Kupferdraht-Dieb ertappt

Nibelungenstraße in Ronsdorf : Kupferdraht-Dieb ertappt

Am Sonntag (3. Mai 2020) beobachteten Mitarbeiter einer Firma in Ronsdorf an der Nibelungenstraße gegen 21.15 Uhr einen Eindringling, der versuchte, mehrere Rollen Kupferdraht zu entwenden. Der Verdächtige war über einen Zaun geklettert, um auf das Gelände der Firma zu gelangen und hatte dort aus einer Werkhalle den Draht entnommen.

Nach erfolgtem Diebstahl warf der Eindringling die Rollen über den Zaun auf ein anliegendes Bahngelände. Die alarmierte Polizei konnte im Nahbereich eine verdächtige Person festnehmen, auf die die Personenbeschreibung zutraf. Mithilfe eines Diensthundes konnte in dem unwegsamen Gelände das Diebesgut sichergestellt werden. Den 46-jährigen Verdächtigen erwartet nun ein Strafverfahren.