Neue Fahrzeughalle der Feuerwehr Wuppertal-Ronsdorf in Betrieb

Ronsdorf : Großes Fest für die neue Fahrzeughalle

Die Freiwillige Feuerwehr Ronsdorf hat am Samstag (4. Mai 2019) die neue Fahrzeughalle an der Talsperrenstraße offiziell in Betrieb genommen. Jens Walther, der am Vorabend gewählte Vorsitzende des Fördervereins, übergab den symbolischen Schlüssel an Löschzugführer Torsten Tölle.

Aus Sicht der Partnerinnen und Familien der Feuerwehrangehörigen ließen Antje Tölle (Ehefrau des Löschzugführers) und Michael Hornung als Vater zweier Feuerwehrangehöriger die vergangenen 13 Monate Revue passieren. Die Einsatzkräfte hatten neben ihrem Hauptberuf sowie den Feuerwehrdiensten und -einsätzen noch zahlreiche Stunden für den Bau der Fahrzeughalle geleistet.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch den Ehrenmusikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ronsdorf unter der Leitung von Achim Andreß.

Die Baukosten waren mit rund 280.000 Euro veranschlagt. Die Summe kam unter anderem mit Hilfe einer großen Spendenaktion zusammen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau