Ronsdorf 40.000 Radkilometer für guten Zweck

Wuppertal · Der Ronsdorfer Textilunternehmer Peter vom Baur unterstützt seit rund 20 Jahren die Organisation „Opportunity International“, die in der Entwicklungshilfe mit Kleinkrediten arbeitet.

 Peter vom Baur und Marta Binder in Ronsdorf.

Peter vom Baur und Marta Binder in Ronsdorf.

Foto: Christoph Petersen

In diesem Rahmen begleitete er diese Woche die ehemalige Kinderärztin Marta Binder, die sich besonders für Schulkinder in Ghana engagiert, auf ihrer Benefiz-Radetappe von Dortmund nach Wuppertal zum Bandwirkerplatz.

Die 77-Jährige radelt seit zehn Jahren durch NRW und lässt sich sponsern. Mit überaus großem Erfolg: Bisher haben ihre rund 40.000 Kilometer mehr als 300.000 Euro an Spenden eingebracht.

(jak)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort