Elberfeld: Fahrradständer haben Verspätung

Elberfeld : Fahrradständer haben Verspätung

Eigentlich hat die Stadt die weiß umrandete Fläche vor der öffentlichen Stadtbibliothek an der Elberfelder Kolpingstraße für Fahrräder reserviert. Aber derzeit nutzen Autofahrer die Stelle einfach als zusätzlichen Parkplatz.

Neue Fahrradständer hat das Gebäudemanagement bereits bestellt, teilte ein Stadtsprecher auf Anfrage der Rundschau mit: "Bis Oktober sollten sie montiert sein."

Abgebaut hatten die früheren Abstellbügel Arbeiter, die den Platz brauchten, um die Fassade der Bibliothek zu sanieren. Die ist nun fertig; der Fahrrad-Abstellplatz allerdings funktioniert nicht mehr — nur mit etwas Farbe auf Asphalt. Besucherinnen und Besucher der Bücherei schließen mangels Platz ihre Räder an Schildermasten und Absperrgittern an.

Laut Stadt ist die Firma, die die neuen Fahrradständer aufstellt, noch nicht dazu gekommen.