1. Stadtteile
  2. Heckinghausen - Oberbarmen

Hauptschule Hügelstraße in Wuppertal: Coole Moves dank „refugio“

Tanzprojekt der Hauptschule Hügelstraße : Coole Moves dank „refugio“

Es sind nicht nur coole Schritte und Moves, die die Schüler der 5. und 6. Klassen der Hauptschule Hügelstraße in Oberbarmen während ihres Tanzprojekts lernen. Es geht um viel mehr.

Um was genau, erklärt Georgina Manfredi vom Verein „refugio“, der das Projekt erst (finanziell) möglich gemacht hat: „Die Kinder der Hauptschule Hügelstraße haben meist einen internationalen Hintergrund. Viele Schülerinnen und Schüler stammen aus sozial benachteiligten Familien. Es fällt ihnen häufig noch schwer, Sprachbarrieren zu überwinden. Tanz, eine nonverbale Art, um sich auszudrücken, zu präsentieren und zu kommunizieren, bietet ihnen besondere Möglichkeiten, sozial zu interagieren.“

Aber selbstverständlich geht es auch um Spaß. „Musik, Tanz und Spaß stehen natürlich auch mit an erster Stelle. Aus den Bereichen Hip Hop und Breakdance erarbeite ich mit den Klassen Grundschritte, und gemeinsam entwickeln wir mit den Ideen der Schüler eine Tanzshow“, so Tanztrainer Murat Güçlü.

Noch bis zum 7. Dezember üben die Klassen fleißig. Danach soll das Projekt auch präsentiert werden. In welcher Form, das ist Corona-bedingt noch unklar.