Höhne Lose Fassadenteile stürzen auf die B7

Wuppertal · Am Mittwoch (30. Juni 2021) lösten sich Fassadenteile eines Wohnhauses an der Höhne in Wuppertal-Barmen und stürzten auf die Straße.

 Die Feuerwehr sicherte die losen Fassadenteile.

Die Feuerwehr sicherte die losen Fassadenteile.

Foto: Christoph Petersen

Über das Ordnungsamt wurden gegen 15.30 Uhr der Feuerwehr lose Fassadenteile an einem Wohngebäude an der Höhne in Barmen gemeldet. Bei Eintreffen konnte im vierten Obergeschoss eine sich lösende Balkonverblendung ausgemacht werden. Diese wurde mittels Drehleiter entfernt und der gesamte Bereich anschließend noch einmal kontrolliert.

Für die Einsatzmaßnahmen musste die B7 in Fahrtrichtung Elberfeld für rund 30 Minuten komplett gesperrt werden. Hierdurch kam es kurzzeitig zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Auch der SchwebebahnExpress war dadurch beeinträchtigt. Bilder: